Hauptfest am Vorplatz der Terra Mystica

Nach fast 4 Jahrzehnten lud unsere Pfarrgemeinde wieder zum Gustav-Adolf-Fest ein. Mit vielen Gästen ein schönes Fest zu feiern war unser Ziel. „Aufbruch zu neuen Ufern“ - eine moderne, lebendige Kirche sein ohne ihre Wurzeln zu vergessen. Die „Brücke“ – als Symbol der Überwindung von Trennendem. Ob in Glauben, Herkunft oder Hautfarbe. So der Leitgedanke zum Motto dieses Festes.